Vermarktung - GetYourGuide

zuletzt aktualisiert: 08.04.2019, 12:04 Uhr

bookingkit ist stolz darauf, dir die Vermarktung deines Angebotes über GetYourGuide ermöglichen zu können. GetYourGuide hat die weltweit größte Auswahl an Erlebnissen und steht für Professionalität und außerordentlich guten Service. Profitiere von der großen Reichweite von GetYourGuide und steigere deinen Umsatz!

  1. Wie aktiviere ich GetYourGuide in bookingkit?
  2. GetYourGuide Anbieter Referenznummer 
  3. ​GetYourGuide Mapping
  4. Wissenswertes


Wie aktiviere ich GetYourGuide in bookingkit?

Mit einem Account sowohl bei GetYourGuide als auch bei bookingkit kannst du bei GetYourGuide den „Jetzt buchen“-Button erhalten. Alle Buchungen, die dann über GetYourGuide eingehen, kannst du ganz bequem von bookingkit erfassen lassen.
Du hast noch keinen Account bei GetYourGuide? Dann registriere dich hier: GYG Anbieter Administration

Um die Schnittstelle zu GetYourGuide herzustellen, klicke zunächst in deiner bookingkit App unter dem Reiter Vermarktung bei GetYourGuide auf „Aktivieren“:




Sobald du auf 'aktivieren' geklickt hast, erscheint ein Fenster in dem du aufgefordert wirst, deine Anbieter Referenznummer einzutragen (wo diese zu finden ist, siehst du weiter unten). 



 

Ich habe noch keinen GYG Account Ich habe bereits einen GYG Account
 1. Registriere dich bei GYG als Anbieter  1. Stelle sicher, dass Du alle Erlebnisse in deinem bookingkit und GYG Account erstellt hast
 2. Lege deine Erlebnisse in GYG an   2. Synchronisiere deinen bookingkit und GYG Account, indem Du deinen Anbieter Referenzcode und das Mapping in GYG vornimmst.
 3. Synchronisiere deinen bookingkit und GYG Account, indem Du deinen Anbieter Referenzcode hinzufügst und das Mapping in GYG vornimmst.  

Da es sich bei der Verknüpfung von GetYourGuide nicht um eine Vollintegration handelt, muss jedes Erlebnis einzeln angelegt werden, du kannst die Erlebnisse nicht aus der bookingkit App übertragen. GetYourGuide verfügt aber über eine nützliche Wissensdatenbank, wo dir die verschiedenen Schritte, wie z.B. Erlebnisse anlegen, noch einmal im Detail erklärt werden. 


GetYourGuide Anbieter Referenznummer 

Deine Anbieter-Referenznummer kannst du ganz einfach in deinem GetYourGuide-Backend in der obereren Leiste finden oder aber unter Einstellungen --> Benutzerkonto:

Bitte beachte: Das hierfür in bookingkit vorgesehene Feld akzeptiert ausschließlich numerische Werte!
 

 

GetYourGuide Mapping

Um die Schnittstelle mit GetYourGuide zu aktivieren und auch vollumfänglich nutzen zu können, musst du jedes in bookingkit eingetragene Erlebnis mit dem zugehörigen Pendant in GetYourGuide verknüpfen, sodass Verfügbarkeiten, Zeiten und Buchungen automatisiert übertragen werden. Hierzu musst du in deinem GetYourGuide-Backend bei der jeweiligen Touroption deine bookingkit-ID eintragen.


Wo du deine bookingkit-IDs findest?

In deinem bookingkit-Account kannst du unter Erlebnisse, wenn du das gewünschte Erlebnis im Bearbeitungsmodus öffnest (einfach auf das Stift-Symbol klicken) direkt in der URL die zugehörige bookingkit-ID kopieren:


Übrigens: Die bookingkit-ID findest du ebenfalls in der URL direkt in der Vorschau deiner Erlebnisse.


Letzter Schritt des Mapping: Trage die bookingkit-IDs in deinem GetYourGuide-Account ein!

Hierzu musst du folgende Schritte beachten:

  1. Rufe im GetYourGuide-Backend unter 'Produkte verwalten' deine Touroptionen auf.
     
  2. Bearbeite die Konnvektivitätseinstellungen.
     
  3. Wähle bookingkit als dein Buchungssystem aus und trage deine bookingkit-ID ein.


Wir können dir auch gerne eine Übersicht all deiner IDs aus bookingkit zukommen lassen - schreib uns hierzu einfach eine E-Mail. Selbstverständlich helfen wir dir auch gerne, falls du Probleme mit dem Mapping haben solltest. 



Wissenswertes

  • Sobald deine Erlebnisse in GetYourGuide live sind, wirst Du benachrichtigt. Solltest Du in GetYourGuide andere Preise festlegen wollen als in bookingkit, steht dir das natürlich frei und Du kannst die Änderungen direkt in deinem GetYourGuide-Account vornehmen.
  • Solltest Du darüberhinaus bereits über einen niedrigeren Provisionssatz als den in bookingkit hinterlegten verfügen, werden die Kollegen bei GetYourGuide dies bei der monatlichen Abrechnung natürlich berücksichtigen.
  • GetYourGuide akzeptiert eine maximale Buchungsvorlaufzeit von 10 Stunden. Solltest du eine höherer Vorlaufzeit eingestellt haben, wird dein Erlebnis nicht ausgespielt. Du kannst deine Vorlaufzeit individuell auf GetYourGuide einstellen. Gehe hierfür zu 'Options & Pricing' und öffne eine Option. Scrolle dann runter zu 'Booking Engine & Cut-off time' und klicke auf 'Edit'. Hier kannst du nun eine Buchungsvorlaufzeit zwischen 0-10 Stunden einstellen. 
  • Du kannst eine limitierte Anzahl von Plätzen über GetYourGuide vermarkten, indem du das Modul Kontingentierung nutzt. Hier ist eine Anleitung


An wen kann ich mich wenden?

Die Kollegen von GetYourGuide erreichst Du hier und telefonisch unter +4930 544 459 44. Darüberhinaus sind wir natürlich jeder Zeit gerne für dich, schreib uns doch einfach eine Email an service@bookingkit.de.


Wie hilfreich war dieser Artikel?
Kontakt
  • Wir sind erreichbar! Falls Du noch eine Frage haben solltest oder etwas unklar ist, kannst Du uns jeder Zeit kontaktieren:

    bookingkit Service
    service@bookingkit.de
eb03c2bed1cfd8d85e0c39dea6969a9e@bookingkit.desk-mail.com
https://cdn.desk.com/
false
desk
Laden
Sekunden her
eine Minute her
Minuten her
eine Stunde her
Stunden her
Liquid error: undefined method `gsub' for nil:NilClass
Tage her
über
false
Ungültige Zeichen gefunden
/customer/de/portal/articles/autocomplete