Release Notes März 2018

zuletzt aktualisiert: 13.04.2018, 12:04 Uhr

Bestens vorbereitet für die Sommersaison!

Als führende europäische Buchungslösung für Freizeitunternehmen verbessern wir ständig unsere Software. Über 70 schlaue Köpfe arbeiten täglich daran, dass du dich voll und ganz auf dein Business konzentrieren kannst. Im März warten wir daher mit einigen tollen neuen Features auf, sodass du bestens für die Saison gerüstet bist! Aber sieh selbst:

 
  1. Neue Exportmöglichkeiten
  2. Verbesserung des Globalen Widget
  3. Emailbenachrichtigung bei erfolgreicher Auszahlung
  4. Saisonpause
  5. Gültigkeitsdauer für Wertgutscheine
  6. Flexible Erlebnisdauer

 

Neue Exportmöglichkeiten

Ab sofort hast du noch mehr Exportmöglichkeiten. Im Export auf Bestellebene sind nun Rechnungsnummer und interne Kommentare als zusätzliche auswählbare Felder verfügbar. In den Exporten 'Wertgutscheine' und 'Gutscheineinlösung' kann jetzt das Ablaufdatum exportiert werden. Darüber hinaus werden inaktive Aktionsgutscheincodes im zugehörigen Export ausgespielt. 

 

Verbesserung des Globalen Widget

Unser tolles globales Widget kennst du ja bereits. Dieses ermöglicht es dir, bookingkit als prägnanten Button auf jeder Unterseite deiner Homepage zu integrieren. Kunden haben so jederzeit die Möglichkeit zu buchen und deine Conversion treibt in die Höhe. Im März haben wir noch einmal besonders am globalen Widget gefeilt. Der Button ist jetzt noch besser an responsives Design angepasst und wird durch Endkunden noch besser wahrgenommen. Klingt gut oder? Schreib uns einfach eine Email zur Aktivierung deines Globalen Widgets!


 

Emailbenachrichtigung bei erfolgreicher Auszahlung

Sobald du unter Abrechnung > Übersicht eine Auszahlung anstößt, erhältst du ab sofort eine Emailbestätigung über die erfolgreiche Auszahlung. Ganz schön praktisch oder?


 

Saisonpause

Unter Konto > Vertrag kannst du jederzeit ganz einfach und unkompliziert in den Tarif deiner Wahl wechseln. Für all unsere saisonalen Anbieter haben wir eine neue, praktische Funktion entwickelt. Mit der Saisonpause hast du die Möglichkeit deinen Vertrag optimal an deine geschäftlichen Bedürfnisse anzupassen. Du kannst einmal pro Jahr eine saisonale Pause von bis zu sechs Monaten einlegen, in der du selbstverständlich keine Grundgebühr zahlst. 


 

Gültigkeitsdauer für Wertgutscheine

Ab sofort hast du die Möglichkeit die Gültigkeit deiner Gutscheine zu beschränken. Die Gültigkeit kannst du auch nachträglich für all deine Gutscheine vornehmen - vergiss nur bitte nicht deine Kunden darüber zu informieren.

Beachte bitte, dass in Deutschland Gutscheine grundsätzliche drei Jahre lang gültig sind, ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde!

 

Flexible Erlebnisdauer

Mit diesem wunderbaren neuen Feature kannst du mehrere Erlebnisdauern in einem einzigen Erlebnis abbilden. Deine Kunden müssen sich also zukünftig nicht mehr durch unzählige Erlebnisse quälen, sondern können alles kompakt in einer Buchungsmaske bestellen, sodass deine Conversion in die Höhe schießt und dein Umsatz sich steigert. Unser zugehöriger Leitfaden erklärt dir anschaulich die Einrichtung mehrerer Erlebnisdauern.

Übrigens: Mit unserem Modul Flexible Preise bist du so bestens für dein tägliches Business gerüstet und kannst komplexe Inhalte ganz übersichtlich mit bookingkit abbilden!

Wie hilfreich war dieser Artikel?
Kontakt
  • Wir sind erreichbar! Falls Du noch eine Frage haben solltest oder etwas unklar ist, kannst Du uns jeder Zeit kontaktieren:

    bookingkit Service
    service@bookingkit.de
eb03c2bed1cfd8d85e0c39dea6969a9e@bookingkit.desk-mail.com
https://cdn.desk.com/
false
desk
Laden
Sekunden her
eine Minute her
Minuten her
eine Stunde her
Stunden her
Liquid error: undefined method `gsub' for nil:NilClass
Tage her
über
false
Ungültige Zeichen gefunden
/customer/de/portal/articles/autocomplete