Prinzipiell wird im bookingkit Kalender zwischen der Monats- und der Tagesansicht unterschieden.

Monatsansicht

Pro Tag wird hier die Ge­samt­zahl aller Teil­neh­mer ange­zeigt. Diese An­sicht be­steht aus einer so­ge­nannten „Heatmap“ und zeigt dir auf einen Blick, an welchen Ta­gen es „heiß her geht“ und an welchen Tag­en noch ver­füg­bare Plätze vorhanden sind. Die Farbe kann pro Tag wie folgt variieren:

  • weiß: noch keine Buchung für diesen Tag
  • hellgelb: es ist mind. 1 Buchung vorhanden
  • orange: mittlere Auslastung (Basis = alle vorhandenen Termine)
  • dunkelrot: der Tag mit den meisten Teilnehmern des Monats

Tipp: Mit Deaktivierung der Box "Erlebnisse ohne Teilnehmer anzeigen" kannst Du alle Termine ohne Teilnehmer ausblenden. In der Suchleiste direkt daneben (A) kannst Du deinen Kalender auch hinsichtlich deiner Erlebnisse filtern und dir somit nur Termine für ein bestimmtes Erlebnis anzeigen lassen.

Bei Klick auf eine Datums-Kachel öffnen sich alle für diesen Tag hinterlegten Termine.

Je Er­leb­nis wird dabei die ak­tuelle An­zahl der gebuch­ten Teilnehmer, die maximale Teilnehmer­anzahl und der Ta­gesge­samtumsatz ohne Berücksichtigung von Rabatten und eingelösten Gutscheinen an­gezeigt. Bei Aktivierung des Moduls "Kontingentierung" kannst Du an dieser Stelle mit "+" oder "-" für einzelne Termine die max. Teilnehmerzahl erhöhen oder verringern. Ein Klick auf die Bezeichnung des Erlebnisses oder den Pfeil am Ende der Zeile führt dich direkt zur Termin-De­tail­sei­te für diesen Termin.

Folgende Optionen stehen dir an dieser Stelle zur Verfügung: 

  • eMail an alle Teilnehmer: Versende eine E-Mail an alle Teilnehmer des Termins und weise so z.B. auf kurzfristige Änderungen hin
  • Checkliste: Erstelle eine Übersichtsliste aller Teilnehmer als PDF mit allen wichtigen Infos für deine Guide
  • Termin verschieben: Deine Tour kann aufgrund Krankheit oder schlechten Wetters nicht stattfinden? Verschiebe den Termin inklusive aller dafür vorhandenen Buchungen an eine Stelle, die aktuell von noch keinem anderen Termin in deinem Kalender belegt ist. Eine entsprechende E-Mail wird an alle Teilnehmer automatisch versandt. 
  • Termin löschen: Storniere alle vorhandenen Buchungen für diesen Termin und lösche ggfls. zusätzlich den Termin um keine neuen Buchungen hierfür mehr anzunehmen. Du kannst an dieser Stelle wählen inwiefern eine Rückerstattung an die Teilnehmer erfolgen soll. Auch bei dieser Funktion wird automatisch eine entsprechende E-Mail an alle Teilnehmer ausgelöst.
  • Zahlung hinzufügen: Markiere eine Bestellung mit "Bezahlung vor Ort" (bar, EC-Karte usw.) automatisch als bezahlt
  • Buchung hinzufügen: Lege für diesen Termin eine neue manuelle Bestellung an.

Tipp: Einzelne Teilnehmer kannst Du auch direkt aus dieser Ansicht heraus mit Klick auf das rote X (hinten rechts) stornieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?