Wenn du bookingkit in deine eigene Webseite per HTML-Code eingebunden hast, kannst du mit unserem Design Konfigurator die Gestaltung der Einbindung anpassen. Weitergehende Anpassungen wie verwendete Schriftart oder abgerundete Ecken von Bildern, kannst du mithilfe einer sogenannten CSS-Anpassung verwirklichen. In diesem Artikel geben wir dir einige kleine Hilfestellungen hierzu:

  • Hilfe bei CSS
  • Anpassung deiner bookingkit-Einbindung

Hilfe bei CSS

Du hast mit bookingkit die Möglichkeit die Darstellung des Erlebnisses auf deiner Webseite an das Look & Feel deiner Webseite anzupassen. Dazu sind Kenntnisse im Bereich der Webentwicklung (CSS) nötig. Weitere Informationen zum Umgang mit CSS finden sich unter http://de.selfhtml.org/css/. Wir haben übrigens auch einen Leitfaden zur CSS Konfiguration für dich erstellt, in welchem du u.a. viele hilfreiche CSS-Befehle findest:


Bitte habe allerdings Verständnis dafür, dass bookingkit als SaaS-Unternehmen (Software as a Service) keine CSS-Programmierungen für deine Webseite vornehmen kann. Der Leitfaden sollte dir aber helfen die grundlegendsten Anpassungen selbst vornehmen zu können. Alternativ können wir auch für dich eine individuelle Anpassung deiner bookingkit Einbindung per CSS gegen eine Gebühr vornehmen. Hier kannst du dir direkt einen Termin bei unseren Integrations-Spezialisten buchen.

Anpassung deiner bookingkit-Einbindung

Die Elemente der bookingkit-Einbindung werden bereits durch uns in CSS gestylt. Du hast die Möglichkeit diese Stylings zu überschreiben. Die Überschreibung des CSS funktioniert ganz einfach wie gewohnt. Es ist lediglich zu beachten, dass durch das Nachladen der bookingkit-CSS diese per se eine höhere Priorität hat. Deshalb muss die neue Regel nur höher qualifiziert werden. CSS-Befehle kannst du übrigens auch direkt in deinen Widgetkonfigurator unter Vermarktung > Eigene Webseite eingeben.

War diese Antwort hilfreich für dich?