PayPal hat sich mittlerweile als eines der wichtigsten Zahlungsmittel etabliert und ist laut ibi Research das am häufigst genutzte Zahlungsmittel in Deutschland. Von daher ist es nur sinnvoll, wenn Du Paypal als Bezahloption in bookingkit aktivierst.
 
Eine Besonderheit an PayPal ist, dass PayPal als einziges Zahlungsmittel in bookingkit nicht über MangoPay, sondern direkt mit deinem PayPal Geschäftskonto abgerechnet wird. Dies ist auch der Grund, warum Du in bookingkit Bestellungen, die per PayPal bezahlt wurden, nicht mit einer monetären Teil-Rückerstattung stornieren kannst. Du kannst lediglich den vollen Betrag monetär erstatten oder keine Rückerstattung veranlassen. Alternativ können wir dir natürlich empfehlen den jeweiligen Betrag per Wertgutschein oder aber direkt manuell in deinem PayPal-Konto zu erstatten. Letzteres kannst Du dann wie folgt in der betreffenden Bestellung vermerken, damit dies auch korrekt für deine Buchhaltung aufbereitet wird.

War diese Antwort hilfreich für dich?