Gelegentlich erreicht uns die Frage, warum sich Endkunden an die im Rahmen des generischen Gutscheins vorgegeben Preisstufen halten müssen, anstatt auch eigene Werte vorgeben zu können. Wir von bookingkit orientieren uns in dieser Hinsicht am E-Commerce Bereich - auch hier ist die Möglichkeit, eigene Gutscheinwerte anzugeben, quasi überall abgeschafft.

Warum?

Die Antwort ist simpel. Kunden tendieren generell dazu, selbst kleinere Werte einzugeben, als wenn ihnen entsprechende Werte vorgeschlagen werden. Gäbe es diese Möglichkeit, würde das aller Voraussicht nach zu geringeren Warenkörben führen. Solltest Du weitere Fragen haben, wirf auch einen Blick auf die anderen Artikel über Gutscheine in unserer Wissensdatenbank. Alternativ steht dir natürlich unser Serviceteam mit Rat und Tat zu Seite! Kontaktiere uns einfach unter service@bookingkit.de!

War diese Antwort hilfreich für dich?