Dein Kunde erscheint zum Termin mit mehr Teilnehmern als ursprünglich gebucht und muss eine Aufzahlung leisten? Wie Du die zugehörige Rechnung dahingehend anpassen kannst, erfährst Du in diesem Artikel. Der durch den zusätzlichen Teilnehmer entstandene Restbetrag kann lediglich bei dir vor Ort bezahlt werden. Eine nachträgliche Belastung z.B. der Kreditkarte oder des Bankkontos aus der Originalbuchung, ist nicht möglich. Damit der zusätzliche Teilnehmer auch gesondert vermerkt in der Rechnung auftaucht, empfehlen wir dir eigens für derartige Fälle gedachte interne Preisstufen anzulegen, die nur Du als Anbieter in bookingkit sehen kannst. Dafür müssen Du das Modul „Erweiterte Preisstufen“ aktivieren.

Muss nun ein Teilnehmer zu einer bestehenden Buchung hinzugefügt werden, rufe die entsprechende Buchung auf und füge den weiteren Teilnehmer hinzu. Dabei wähle auch die entsprechende zusätzliche Preisstufe.

Nachdem Du die Bearbeitung bestätigt, taucht die zusätzliche Bestellung gesondert in der Rechnung auf.

War diese Antwort hilfreich für dich?