Du bietest Erlebnisse an, die unterschiedlich versteuert werden? Kein Problem, denn auch das können wir natürlich in bookingkit spielend einfach abbilden!

  1. Hinterlege unter Konto > Firmendaten einen zusätzlichen Mehrwertsteuersatz:

2. Du kannst sowohl bei bereits bestehenden als auch neuen Erlebnissen für die jeweiligen Preisstufen unterschiedliche Mehrwertsteuersätze auswählen

3. Selbstverständlich kannst du auch für deine Zusatzprodukte unterschiedliche Mehrwertsteuersätze auswählen:

War diese Antwort hilfreich für dich?