Dein Kunde entscheidet sich kurzfristig doch mit einem anderen Zahlungsmittel zu zahlen, z.B. anstelle auf Rechnung doch lieber per PayPal? Das ist natürlich kein Problem und im Folgenden erkären wir dir, wie du vorzugehen hast:


Rufe einfach die jeweilige Bestellung auf und klicke bei der Zahlungsart auf den Stift um die Bezahloption zu ändern. Beachte bitte, dass du die Zahlart nur bei Bestellungen ändern kannst, die natürlich noch unbezahlt sind.




Danach kannst du direkt zwischen Bezahlung vor Ort und Bezahlung auf Rechnung.

War diese Antwort hilfreich für dich?