In diesem Artikel erfährst du welche Emails von bookingkit an dich als Anbieter und welche an den Endkunden verschickt werden. Wir gehen genau darauf ein, welche bestenfalls aktiviert sein sollten und warum. Genauso wird auf die After-Sales-Emails verwiesen.

  1. Emails von bookingkit an Anbieter
  2. Emails von bookingkit an Endkunden
  3. After-Sales-Emails

1. Emails von bookingkit an Anbieter

Unter Einstellung > Email-Konfiguration kannst du deine Email Benachrichtigungen (de-)aktivieren. Darunter erklären wir dir, warum du gerade die im unten gezeigten Bild die markierten Benachrichtigungen aktivieren solltest.

Die wichtigsten Emails im Überblick

A) Neue Bestellung
Dir sollte keine Bestellung eines Kunden ergehen.

B) Stornierte Bestellung
Sobald eine Stornierung eingegangen ist, informieren wir dich darüber.
 
C) Neue Anfrage erhalten
Wenn ein Kunde eine Buchungsanfrage stellt, sollte sicher gestellt sein, dass du schnell darüber informiert wirst, um dem Kunden eine schnellstmögliche Sicherheit zu gewähren.
 
D) Neuer Nutzer erstellt
Die Aktivierung dieser Email ist erforderlich, du wirst benachrichtigt, sobald du einen Nutzer dazugewonnen hast.
 
E) Rechnung
Die Aktivierung dieser Emails ist ebenfalls erforderlich, du erhältst die Rechnung für den letzten Monat.
 
F) Erfolgreiche Auszahlung
Sobald eine Auszahlung erfolgreich auf dein Konto eingegangen ist, bekommst du von uns Bescheid.

2. Emails von bookingkit an Endkunden

Ebenfalls unter Einstellung > Email-Konfiguration siehst du welche Emails an den Endkunden verschickt werden. Hier sind die meisten erforderlich und grundsätzlich ist es am besten den Kunden stets über alles zu informieren.

3. After-Sales-Email aktivieren

Rufe den Punkt Emails an den Kunden unter Einstellungen Email-Konfiguration auf und aktiviere durch nur einen Klick die Funktion Email Kundenbindungs-Marketing.

Schaue dir hier den ausführlichen Artikel zu der After-Sales-Email an und erfahre mehr.
Vorzüge einer After-Sales Email im Überblick:

  1. Kundenbindung
  2. Kundenzufriedenheit
  3. Umsatz generieren
  4. Unternehmensimage steigern
  5. In Erinnerung des Kunden bleiben
War diese Antwort hilfreich für dich?